Verschicken Drucken
6. Etappe: Borres - Pola de Allande
Km 0
Km 0
6. Etappe: Borres - Pola de Allande
12 kms
Streckenführung
- kms
Beschreibung -

Der Weg führt zum Friedhof von Borres hinauf und wieder hinab zur Piste nach Samblismo, man kreuzt die Straße und erreicht den Ort La Mortera mit den Ruinen des Palacio de Maldonado und der Kapelle San Pascual. Hier gabelt sich der Weg: die alte Ruta de Los Hospitales führt über die ehemaligen Pilgerkrankenhäuser in Fonfaraón und Valparaíso nach Montefurado, eine unwegsame, mühsame, aber wunderschöne zwölf km lange Strecke. Über den anderen moderneren Weg gelangt man nach Pola de Allande. Dieser führt auf der Straße oder an dieser entlang laufenden Wegen nach Colinas und Porciles (letzter auf dieser Etappe bewohnte Ort in Tineo) hinauf zum Alto de Lavadoira (810 m), an der Grenze zur Gemeinde Allande und knapp 3,5 km vom Hauptort entfernt. Auf dieser von Buchen und Birken bewachsenen Anhöhe verlässt man die Straße und folgt linkerhand einer Piste die nach Ferroy und Pola de Allande (La Puela) führt. In diesem Ort beeindruckt der Palacio de Cienfuegos (14. Jh., wiederaufgebaut im 16. Jh.). In der Ortsmitte liegt die Pilgerherberge.