Verschicken Drucken
Märkte und Messen in Grado
Grado (Zentrum)
Typ
Traditioneller Markt
E-Mail adl@ayto-grado.es Webseite
Mercadón de Otoño
Grado, die Wiege von Händlern und Märkten
Die Kleinstadt Grado ist seit jeher einer der aktivsten Orte in Asturien in Bezug auf die Veranstaltung von Märkten und Messen. Der Veranstaltungskalender ist umfassend, mit folgenden herausragenden Terminen: "La primera Flor", ein Markt rund um die asturische Saubohne und ähnliche Erzeugnisse, d.h., er ist ausschließlich Nahrungsmitteln gewidmet. Er findet immer am auf den Ostersonntag folgenden Sonntag statt. "La segunda Flor": auch dieser große Frühlingsmarkt ist ausschließich Nahrungsmitteln gewidmet und findet gewöhnlich sechs Wochen nach dem ersten statt. Kunsthandwerksmesse am Jakobstag: es handelt sich um eine auf Kunsthandwerk spezialisierte Veranstaltung, die um den Jakobstag herum in der zweiten Julihälfte veranstaltet wird. Der Dinkelmarkt ist ausschließlich Erzeugnissen gewidmet, die mit dieser Getreideart hergestellt wurden und findet in der ersten Septemberhälfte statt. Der große Herbstmarkt verbindet Kunsthandwerk und Ernährung und findet in der ersten Oktoberhälfte statt.
Standort und Anfahrt anzeigen
icono
Märkte und Messen in Grado
GPS:43.389612,-6.068886
Ankunft »