Verschicken Drucken
Meeresaula in Llanes
Llanes (Osten Asturiens)
Kontakt Anschrift
Parque de las Marismas.33500, Llanes
Telefon
985 401 707
Webseite
Bemerkungen

Vorübergehend geschlossen.

  • Freitag: 17:00-20:00 Uhr
    Samstag: 11:00-14:00 und 17:00-20:00 Uhr
    Sonntag: 11:00-14:00 Uhr


    Einzelpreis: 1,50 €
    Gruppe: 15 € / 30 €
    Kinder: Frei

Dieses Projekt bestand in der Umwandlung eines ehemaligen, Anfang des 20. Jh. errichteten Schlachthofs in ein Museum, in dem die Beziehung des Fischerstädtchens zum Meer geschildert wird, mit einer Thematik, die vom Walfang im Mittelalter bis zur Auswanderung nach Amerika reicht.

Die Aula ist in den Räumen eines ehemaligen umgebauten Schlachthofs aus den Anfängen des 20. Jh. untergebracht, in dessen Mittelpunkt das Meer steht, mit einer Thematik, die vom Walfang im Mittelalter bis zur Auswanderung nach Amerika reicht.

Mit Hilfe verschiedener Einrichtungen, einer ansprechenden Inszenierung, in Vergessenheit geratenen Ausstellungsstücken und unveröffentlichten Fotografien wird die Beziehung der Menschen aus Llanes zum Meer thematisiert. Die Meeresaula besteht aus zwei Stockwerken mit ihren jeweiligen Ausstellungsbereichen.

Im ersten Stock sind u.a. zu besichtigen: ein Bereich über den Walfang, der eine lange Tradition in den Fischerdörfern am Kantabrischen Meer und insbesondere in Llanes hat, verschiedene Gerätschaften für den Fischfang (von denen die meisten nicht mehr benutzt werden) sowie eine Reihe von historisch wertvollen Gegenständen.

Der zweite Stock unterteilt sich in mehrere Abteilungen, in der ersten wird die Geschichte von Llanes dargestellt. Im Anschluss wird an alte Schiffe erinnert, die im Hafen von Llanes ankerten und es werden Fotos und Gegenstände gezeigt, die die Bedeutung der Fischkonservenindustrie in der Gemeinde dokumentieren.

Eine weitere Abteilung ist der Auswanderung in die verschiedenen Länder Amerikas gewidmet, die überwiegend auf den großen Schiffen erfolgte, die aus den unterschiedlichen Häfen am Kantabrischen Meer ausliefen.

Am Ende des Rundgangs kann sich der Besucher einen Videofilm ansehen, in dem die bedeutende Rolle herausgestellt wird, die das Meer im Leben der Menschen von Llanes spielte, spielt und spielen wird. Hinzu kommen einige Überraschungen für den Besucher wie verschiedene interaktive Spiele oder Geschichten über das Meer, denen man per Kopfhörer zuhören kann.

Standort und Anfahrt anzeigen
icono
Meeresaula in Llanes
GPS:43.419333,-4.756855
Ankunft »