Verschicken Drucken
Interpretationszentrum der Zeche Fortuna
Mieres (Zentrum Asturiens)
Kontakt Anschrift
Plaza Fortuna.San Andrés 33610, Turón.
Telefon
985 422 185
E-Mail info@pozuespinos.com Webseite
  • Gruppenbesichtigungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung


    Einzelpreis: 5 €
    Gruppe (+ 20): 4 €

Ein Rundgang durch den Industrialisierungsprozess im Tal "Valle de Turón".

In der ehemaligen Tischlerei der Zeche Fortuna im Ort San Andrés de Turón wird das Innenleben der Zeche in drei großen Ausstellungsblöcken zur Geschichte des Industrialisierungsprozesses im Tal "Valle de Turón" gezeigt, die von den Anfängen, in denen die Bergarbeiter neben ihrer Arbeit Ackerbau- und Viehzucht betrieben, bis zur heutigen Zeit reicht, in der auf eine Rückgewinnung und Aufwertung der natürlichen Ressourcen und der Geschichte der Zeche gesetzt wird. Ausgestellt sind zahlreiche Fotografien mit Kommentaren, interaktive Bildschirme und Videovorführungen. Am Ende des Rundgangs erreicht man einen Raum, der auf die Vergangenheitsaufarbeitung des Spanischen Bürgerkriegs und der an diesem Ort vorgefallenen Ereignisse hinweist. Des Weiteren geht man durch einen echten unterirdischen, früher als Pulverkammer dienenden Schacht, in dem man das Gefühl der Arbeit unter Tage nachempfinden kann.

Zum Abschluss der Besichtigung kann man auf einem Rundgang durch das Außengelände verschiedene Schautafeln und im Bergbau eingesetzte Maschinen betrachten.

icono
Interpretationszentrum der Zeche Fortuna
GPS:43.214213,-5.712025
Ankunft »