Verschicken Drucken
Tras la huella del oso
Degaña (Westen Asturiens)
Kontakt Empresa
Quei Vitorino
Anschrift
Barrio Las Cancillas
33812 , Tablado
Telefon
659 555 077
E-Mail experiencias@queivitorino.com Webseite http://www.queivitorinoexperiencias.com
Quei Vitorino
Quei Vitorino
Quei Vitorino
Quei Vitorino
  • Ganzjährig. Die beste Zeit ist im Frühling und im Herbst
Der kantabrische Braunbär ist eine einzigartige Art, deren natürlicher Lebensraum das Kantabrische Gebirge ist.

Der Braunbär steht, seitdem er in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts als vom Aussterben bedroht eingestuft wurde, unter Naturschutz. Einer der besten Orte, um den Lebensraum dieser Tiere kennenzulernen, ist der Naturpark Las Fuentes del Narcea, Degaña e Ibias, in dem dieser Sohlengänger die höchste Fortpflanzungsrate unter seinen Artgenossen auf der Iberischen Halbinsel aufweist.

Ziel der Wanderung ist die Suche nach Spuren und Anzeichen, um sich diesem majestätischen Symbol, das der kantabrische Braunbär verkörpert, zu nähern.

Auf der etwa acht Stunden dauernden Exkursion werden eingehend alle Aspekte zur Lebensweise dieser in freier Wildbahn lebenden Tiere behandelt. Der Aufbruch erfolgt am frühen Morgen und man folgt der Route auf der Suche nach Spuren und Anzeichen von Bären. Im Ausflug enthalten sind Verpflegung, optisches Material und Haftpflichtversicherung.

Standort und Anfahrt anzeigen
icono
Auf den Spuren des Braunbären
GPS:42.959674,-6.6465165
Ankunft »