Ruta El Gumial

Gehe zu Bild El Gumial Route
Km 0
Km 0

PR48

Landkarte
El Gumial Route
GPS: 43.07397176375679, -5.450818496265846

El Fielato - Brañarreonda - Col.lá Beldoso - Monte'l Tuzu - Majada de Fuentes de Baxo - Braña El Gumial - Bosque El Gumial - La Yana - Cuevas

El Fielato - Cuevas 9,5

Die Route beginnt in El Fielato, einer Gruppe von Hütten in Puerto de San Isidro, rechts von der Straße AS-112.

Von hier aus gehen wir in Richtung des Flussbetts der Braña, das wir überqueren, indem wir den Wegweisern folgen, und beginnen einen leichten Anstieg, der uns nach Brañarreonda führt.

Hier finden wir einen Brunnen, an dem der Weg beginnt, der uns bergauf nach La Coḷḷá Beldoso führt. Der Weg führt weiter auf der linken Seite des Hügels, vorbei am hundertjährigen Buchenwald, der als Monte'l Tuzu bekannt ist.

Durch ein felsiges Gebiet und ein felsiges Gebiet gelangen wir zum Schafstall von Fuentes de Baxo und zur abgelegenen Berghütte von El Gumial. Nachdem wir diesen letzten Punkt passiert haben, tauchen wir bald in den Wald ein, der der Route ihren Namen gibt: El Gumial. Ein Buchenwald mit einem besonderen Charme, in dem es nicht schwer ist, sich die Existenz mythologischer Wesen vorzustellen, immer begleitet vom Rauschen des Wassers des Flusses Alba.

Von hier aus geht es auf einem Pfad stetig bergab, wobei wir die als La Yana bekannte Hüttengruppe hinter uns lassen. Bald erreichen wir die Talsohle, durch die der Fluss Braña fließt, den wir überqueren müssen, um den Weg zu nehmen, der parallel zur Straße hinunterführt, bis wir Cuevas, das Ende der Route, erreichen.

ZUGANG:

Der Ausgangspunkt der Route ist El Fielato, das man über die Landstraße AS-112 Uxo-Puerto de San Isidro erreicht.

  • Kann nicht mit einem Kinderwagen befahren werden.
  • Kann mit einem Mountainbike befahren werden (hoher Schwierigkeitsgrad, führt über einen Bergpfad).
  • Das Fahrrad muss 1 Stunde lang getragen werden (bergauf).
  • Der Abstieg ist nicht für jedermann geeignet.