Verschicken Drucken
Avilés
Avilés (Avilés)
Stadtplan
Kontakt
Centro de Recepción de Turismo
C/Ruiz Gómez, 21 - 33402 Avilés
Telefon
(+34) 985 544 325
    • Die Altstadt von Avilés ist eine der am besten erhaltenen Altstädte Asturiens und ein Beispiel für zivile und religiöse Architektur vom Mittelalter bis in die heutigen Tage.
    • Die Ría von Avilés ist eine der schönsten Flussmündungen Asturiens. Nach ihrer Renaturierung wurde ein Uferspazierweg angelegt, auf dem das Treiben im Sporthafen, das Niemeyer-Zentrum, usw. betrachtet werden kann..
    • Das Niemeyer-Zentrum, das letzte und bedeutendste Werk des brasilianischen Architekten Oscar Niemeyer in Europa, ist eine Anlage, die der Stadt einen innovativen Hauch und eine neue "Skyline" verleiht.
    • Shoppen in Avilés. Ein idealer Ort, besonders die Altstadt - Calle de la Cámara und Umgebung - mit der alten Markthalle, die kürzlich einer gelungenen Neugestaltung unterworfen wurde.
    • Pkw: N-634 und A-8 von Osten und Westen. A-66 von Süden.
    • Flugzeug: Flughafen Asturias (OVD) - (www.aena.es) - Airport-Bus vom Flughafen zum Busbahnhof der Stadt.
    • Zug: Bahnhof Avilés (www.renfe.es)
    • Autobus: Busbahnhof Avilés (www.alsa.es) (www.consorcioasturias.com)
    • Fläche: 25 km2
    • Höhe: 8 m.
    • Einwohner: 83.617
    • km nach Gijón: 25
    • km nach Oviedo: 29
Wenn Shakespeare die Stadt gekannt hätte, dann hätte sie ihn sicher inspiriert und sein Kaufmann wäre aus Avilés gekommen, denn künstlerisches Schaffen wird durch ihre Ría Tag und Nacht angeregt.

Urbe comercial, de origen medieval y de gran tradición marinera, posee un casco histórico jalonado de palacios, jardines, fuentes, iglesias, casas porticadas, etc. que le confieren una atmósfera única. La dimensión y proporciones de su ría, y su paso por el mismo corazón de la ciudad, hacen de Avilés la única ciudad de Asturias con un potente caudal fluvial a los pies de su casco histórico, uno de los mejor conservados de todo el norte español.

Tierra de descubridores como Pedro Menéndez de Avilés - el conquistador de La Florida en el continente americano -, es una ciudad abierta a la innovación y con vocación artística. Además, el Avilés contemporáneo vivió también un gran revolución industrial de la mano de la siderurgia, lo que ha marcado una 'fisonomía' posindustrial que inspiró al genio de la arquitectura Oscar Niemeyer la última de sus grandes obras internacionales, un centro cultural que lleva su nombre y que es símbolo de la renovación urbanística y sociológica que vive la ciudad.
Así es Avilés, comercial, marinera y medieval.

Standort und Anfahrt anzeigen
icono
Avilés
GPS:43.555487,-5.922211
Ankunft »