Verschicken Drucken
Pilgerfest der Heiligen Märtyrer von Valdecuna
Mieres (Zentrum) (Insierto. Valdecuna)
Typ
Veranstaltungen von touristischem Interesse
Tage
27. September
Pilgerfest der Heiligen Märtyrer von Valdecuna - Zu Ehren der Heiligen San Cosme und San Damián

Diese zwei Heiligen, die ursprünglich aus dem Orient stammten, kannten sich sehr gut mit der Medizin und Kräuterheilkunde ihrer Zeit aus Mit der Zeit wurde San Cosme und San Damián nachgesagt, dass sie Wunder bewirken konnten. Somit wurde dank Glaube und Volksmund das Pilgerfest der Heiligen Märtyrer von Valdecuna, Mieres, zu einem der berühmtesten Feste Asturiens.
Jeden 27. September füllt sich das Tal von Cuna und Cenera mit tausenden Wallfahrern, die am Gottesdienst teilnehmen möchten, um anschließend in der Nähe der Heiligenstätte und über das ganze Tal verstreut in perfekter Harmonie ein ländliches asturisches Essen zu genießen - und dies in Begleitung des allerbesten Apfelweins.
Asturische Lebensweise, andächtiges Grün, wunderschöne Landschaften und endloses Feiern: So ist das Fest der Märtyrer von Valdecuna. Sogar der bekannte Liedermacher Victor Manuel aus Mieres hat einen äußerst beliebten Song namens „La Romería" (Das Pilgerfest) geschrieben, der diesem Fest gewidmet ist. Also handelt es sich um das einzige Pilgerfest Asturiens, dass auch eine eigenes Lied hat. 

Standort und Anfahrt anzeigen
icono
Pilgerfest der Heiligen Märtyrer von Valdecuna
GPS:43.220928, -5.806572
Ankunft »