Verschicken Drucken
Das Fest der hl. Maria Magdalena in Llanes
Llanes (Östlich von Asturias) (Llanes)
Typ
Touristisch wertvolle Fest im Fürstentum Asturien
Tage
22. Juli
Fiesta de Santa María Magdalena en Llanes
Ein großes Tanzfest

Der 22. Juli ist der Namenstag von Maria Magdalena und damit der große Tag. Um acht Uhr morgens knallen an diesem Tag in Llanes die Böller. Später findet  – zum Takt des von der Musikkapelle gespielten Pasodoble „El Magdaleno" – ein Straßenumzug statt, der bis zur Plazuela de la Magdalena führt. Von dort zieht eine Prozession mit der Heiligenskulptur zur Basilika, wo eine Messe stattfindet.

Anschließend gibt es eine weitere Prozession durch das sogenannte Magdalena-Viertel. Nachdem die Heiligenskulptur in ihrer Kapelle angekommen ist, beginnt die Musikgruppe das große Folklorefestival. Gespielt werden Eigenkompositionen sowie der klassische „Pericote Ilanisco". Danach findet der Tanz „Danza de San Joaquín" statt, der bis zur Kapelle führt, wo die Feierlichkeiten des Vormittags enden.

Nach dem Mittagessen gibt die Musikkapelle ein Konzert, bei dem Klassiker ebenso gespielt werden wie eigene Kompositionen. Anschließend beginnt die Wallfahrt – bis zur Dämmerung. Dann findet erneut der „Danza de San Joaquín" zur Kapelle statt. Spätabends findet das Fest mit einem großen Tanz sein Ende.

Standort und Anfahrt anzeigen
icono
Das Fest der hl. Maria Magdalena in Llanes
GPS:43.421198, -4.754347
Ankunft »