Verschicken Drucken
Asturcon-Fest
Piloña (Osten Asturiens) (Majada de Espineres)
Typ
Veranstaltungen von touristischem Interesse
Tage
Dritten Samstag im August
• Asturcon-Fest oder Hommage an eine autochthone Pferderasse

Das Asturcon-Pony ist das asturianische Pferd schlechthin. Seit Jahrzehnten wird es im Sueve-Gebirge gezüchtet, wo es frei aufwächst und allen Anzeichen seines Aussterbens trotzt. Darum wird es seit über 35 gefeiert, um es dem breiten Publikum bekannt zu machen und die Erfolge der Viehzüchter der Region vorzuzeigen.


Schauplatz des Asturcon-Fests, das immer in der zweiten Augusthälfte stattfindet und dieses Jahr auf Samstag, den 20. August fällt, ist die idyllische Berglandschaft der Espineres-Alm. Hier kann man einen unvergesslichen Tag in der Natur mit allem Drum und Dran erleben: Messe auf dem Lande, Preisverleihung, Brandmarkung und Dressurvorführung, Picknick und viel Musik und 100% asturianische Stimmung.

icono
• Asturcon-Fest oder Hommage an eine autochthone Pferderasse
GPS:43.411250, -5.310341
Ankunft »