Verschicken Drucken
Playa de Andrín
Llanes (Osten Asturiens)
Zugänge

Einfach zu Fuß und Auto

Art von Strand
  • Weißer Sand und Kieselsteine
Serviceleistungen
  • Gaststättenservice
  • Duschen
  • Parkplatz
  • Behindertengerecht
  • Rettungsschwimmer
  • Wellenreiten
Weitere Serviceleistungen
Länge 240 m.
Llanes (Osten Asturiens)
Playa de Andrín

Felsen und weißer Sand, umrahmt von hohen Felsklippen

Der Strand von Andrín mit weißem Sand und Felsen, einer starken Brandung und unvorhersehbaren Strömungen liegt zur Rechten des Aussichtspunkts "Mirador de la Boriza" in einer herrlichen Landschaft. Der etwas über 200 m lange Strand ist mit guten Serviceanlagen ausgestattet, aber dennoch nicht überlaufen.

Er liegt in einer eindrucksvollen Landschaft, umgeben von einer majestätisch aufragenden Steilküste. Da sich um das Inselchen, das ihn vom Strand Ballota trennt, Strömungen bilden, ist es in Andrín ratsam, vorsichtig bei Aktivitäten im Wasser zu sein.

Bemerkungen

Naturschutzgebiet Östliche Küste

+43.410132,-4.707586
Standort und Anfahrt anzeigen
icono
Playa de Andrín
GPS:+43.410132,-4.707586
Ankunft »