Verschicken Drucken
Playa de Ballota / Ruicabo / Ricabo
Cudillero (Westen Asturiens)
Zugänge
Schwierig zu Fuß
Art von Strand
  • Kieselsteine
Länge 750 m.
Cudillero (Westen Asturiens)
Playa de Ballota / Ruicabo / Ricabo

Ein abgelegenes und unberührtes Gebiet mit Sand und Rollsteinen

Ein unberührter, abgelegener und ruhiger Strand. Das ist die Playa de Ballota, die wegen des hier mündenden Flusses Cabo, der die Gemeindegrenze zwischen Cudillero und Valdés bildet, auch "Ruicabo" bzw. "Ricabo" genannt wird.

Es handelt sich um einen schmalen Streifen, der entlang der Steilküste verläuft. Man erreicht ihn nach einem ca. 25-minütigen Fußmarsch vom Parkplatz aus. Wohl deshalb ist er nur wenig besucht. Der Strand liegt im Naturschutzgebiet der westlichen Küste und verfügt über keine Serviceanlagen.

Bemerkungen

Gehört zum Naturschutzgebiet der westlichen Küste.

+43.55416,-6.344619
Playa de Ballota / Ruicabo / Ricabo
Standort und Anfahrt anzeigen
icono
Playa de Ballota / Ruicabo / Ricabo
GPS:+43.55416,-6.344619
Ankunft »