Verschicken Drucken
Playa de Estaño
Gijón (Zentrum Asturiens)
Zugänge
Zu Fuß und mit Auto
Art von Strand
  • Goldener Sand und Geröll
Serviceleistungen
  • Gaststättenservice
  • Duschen
  • Parkplatz
  • Behindertengerecht
  • Rettungsschwimmer
Länge 300 m.
Gijón (Zentrum Asturiens)
Playa de Estaño

Ein Bad in einem natürlichen, in den Fels gewaschenen Pool

Ein kleiner Strand mit dunklem Sand in Form eines Dünenstreifens. Die Playa de Estaño ist eine semiurbane Bucht in nur fünf Kilometer Entfernung von Gijón, die über gute Serviceanlagen verfügt. Aufgrund der starken Brandung empfiehlt es sich, an der linken Strandseite zu baden, doch sollte man auf den felsigen Untergrund achten.

Am Strand ist der Pool "Pozo del Cura" bemerkenswert, ein natürliches, in den Stein gewaschenes Schwimmbecken. An seinem westlichen Ende liegt das Inselchen La Tortuga. Er eignet sich sehr gut zum Tauchen und Unterwasserfischen.

Bemerkungen

Vegetationszone und Naturschutzgebiet

+43.54796,-5.59839
icono
Playa de Estaño
GPS:+43.54796,-5.59839
Ankunft »