Verschicken Drucken
Playa de las Cámaras y de los Frailes
Llanes (Zentrum Asturiens)
Zugänge
Einfach zu Fuß und Auto
Art von Strand
  • Dunkler Sand
Serviceleistungen
  • Duschen
  • Parkplatz
  • Rettungsschwimmer
  • Wellenreiten
  • Accesible
  • Socorristas
Weitere Serviceleistungen
Länge 100 m.
Llanes (Zentrum Asturiens)
Playón de Bayas / Sablón

Ein Spaziergang am längsten Strand des Fürstentums

Lang, dunkelgoldener Sand und eine starke Brandung. Das ist der Playón de Bayas bzw. El Sablón, ein schöner Sandstrand, der sich zusammen mit dem Strand Los Quebrantos auf über 3 Kilometern am Meeresufer erstreckt, ideal für lange Spaziergänge. Zwischen diesen beiden Stränden mündet der Fluss Ranón ins Meer, der die natürliche Grenze zwischen den Gemeinden Castrillón und Soto del Barco bildet.

Der landschaftlich wunderschöne, Los Requexinos genannte östliche Strandbereich wird von FKK-Anhängern frequentiert. Für Reisende, die in Asturien mit dem Flugzeug landen, ist er unverwechselbar: es ist dieser große langgezogene Strand, der kurz vor der Landung zu erblicken ist.

Bemerkungen

Naturdenkmal.

FKK-Strand.

+43.431682,-4.808468
Standort und Anfahrt anzeigen
icono
Playón de Bayas / Sablón
GPS:+43.431682,-4.808468
Ankunft »