Verschicken Drucken
Playa de Rodiles
Villaviciosa (Osten Asturiens)
Zugänge
Einfach zu Fuß und Auto
Art von Strand
  • Goldener Sand
Serviceleistungen
  • Gaststättenservice
  • Duschen
  • Toiletten
  • Parkplatz
  • Behindertengerecht
  • Freizeitareal
  • Rettungsschwimmer
  • Wellenreiten
  • Angeln und Unterwasserfischen
Weitere Serviceleistungen
Länge 1.000 m.
Villaviciosa (Osten Asturiens)
Playa de Rodiles

Der Strand liegt im Naturreservat der Ría de Villaviciosa

Rodiles bietet ein kleines Eukalyptus- und Pinienwäldchen und eine hölzerne, an der Mündung entlang führende Strandpromenade, die zu einem einmaligen Spaziergang einlädt.

Mit einer Länge von mehr als 1.000 m und einer Breite von 300 m, die sich mit den Gezeiten stark verändern, gehört Rodiles zu den größten und meistbesuchten asturischen Stränden und ist auch bei Anglern und Wellenreitern sehr beliebt. Es ist ein sehr offener Strand mit starker Brandung.

Er ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und verfügt über einen bewachten Parkplatz sowie Campingplätze in der Umgebung.

Bemerkungen

Partielles Naturreservat Ría de Villaviciosa

+43.533404,-5.379658
icono
Playa de Rodiles
GPS:+43.533404,-5.379658
Ankunft »