Verschicken Drucken
Playa de Vallina / Del Gallo
Cudillero (Westen Asturiens)
Zugänge
Einfach zu Fuß
Art von Strand
  • Kieselsteine
Serviceleistungen
  • Parkplatz
  • Wellenreiten
  • Angeln und Unterwasserfischen
Länge 900 m.
Cudillero (Westen Asturiens)
Playa de Vallina / Del Gallo

Ein langer, von Anglern frequentierter Strand mit starker Brandung

Der größte Strand der Gemeinde Cudillero ist die Playa de Vallina bzw. Playa del Gallo, ein mehr als 1 km langer und schmaler, von Urlaubern nur sehr wenig besuchter Streifen. An diesem unberührten Flecken mündet der Fluss Vivigo, der diesen Strand von der Playa de Valdredo abgrenzt.

Man erreicht ihn bequem zu Fuß auf einer Piste, die den Weg in einen reizvollen Spaziergang verwandelt. Sie führt entlang an kleinen Wasserfällen und ehemaligen Wassermühlen zum Strand. Die letzte dieser Mühlen liegt fast am Meeresrand.

Bemerkungen

Gehört zum Naturschutzgebiet der westlichen Küste.

FKK-Strand.

+43.57824,-6.25523
Playa de Vallina / Del Gallo
icono
Playa de Vallina / Del Gallo
GPS:+43.57824,-6.25523
Ankunft »