Verschicken Drucken
Museum für religiöse Kunst in Tineo
Tineo (Westen Asturiens)
Kontakt Anschrift
Iglesia Parroquial de San Pedro. Plaza de Alonso Martínez S/N. 33870 Tineo.
Telefon
985 80 01 98 / 689 57 26 28
  • Dienstag, Donnerstag und Freitag: 15:00-17:00 h
    Samstag, Sonn- und Feiertage: 10:00-12:00 h

    Montags und mittwochs geschlossen

     


    Einzelpreis: 1 €
    Dienstags Eintritt frei

Die Petruskirche verwahrt zahlreiche wertvolle Stücke, einige stammen aus dem 13. Jh.

Dieses Museum befindet sich auf dem Gelände des Klosters San Franscisco del Monte im Städtchen Tineo. Zu besichtigen sind wertvolle Juwelierarbeiten (Trinkgefäße, Hostienbehälter, Leuchter, Hostienkelche, Prozessionskreuze und andere gottesdienstliche Gegenstände), Heiligenbildschnitzereien (die mittelalterliche Sammlung umfasst 30 Exponate aus dem 12., 13., 14. und 15. Jh. und 24 Holzschnitzereien aus dem 16., 17. und 18. Jh.), lithurgische Gewänder, heilige Ornamente und ein großer bibliothekarischer Bestand (religiöse und weltliche Bücher) mit ersten Ausgaben aus dem Jahr 1522.

DAUERAUSSTELLUNGEN
Das Museum gliedert sich in eine Reihe von Sälen:

  • Tribünensaal: Kurzdarstellung von Heiligenbildschnitzereien, lithurgischen Ornamenten und alten Büchern.
  • Saal mit religiösen Juwelierarbeiten.
  • Saal mit Heiligenbildschnitzereien aus dem 16. Jh.
  • Saal mit romanischen Heiligenbildschnitzereien (28 Schnitzwerke).

 

TEMPORÄRE AUSSTELLUNGEN

  • Sammlung von Prozessionskirchenfahnen.
  • Sammlung von Brevieren.
  • Die Aussteuer des hl. Franziskus Francisco.
  • Restaurierte Bücher aus dem Museum für religiöse Kunst in Tineo.
Standort und Anfahrt anzeigen
icono
Museum für religiöse Kunst in Tineo
GPS:43.335012,-6.415056
Ankunft »