Verschicken Drucken
Museum zur Tradition des Kegelspiels in Asturien
Peñamellera Baja (Osten Asturiens)
Kontakt Anschrift
C/ Mayor. 33570 Panes (Peñamellera baja)
Telefon
985 414 417 / 676 128 176
E-Mail turismo@aytopanespbaja.com
  • 19 beim 28. März von 2016 und Sommer, 18. Juni zum 18. September 2016

    Dienstag bis Sonntag: 10:30-13:30 und 16:30-20:30 Uhr

    Montags geschlossen


    Einzelpreis: 1 €

Kegelfreunde aus ganz Asturien betrieben weiterhin diesen einheimischen Sport.

Das an der Kegelbahn liegende Museum befindet sich in einem zweistöckigen Gebäude: im Erdgeschoss wird die Herstellung der Holzkegel und -kugeln sowie die Präparierung des Spielfelds anhand einer Reihe von Werkzeugen, ergänzt durch erläuternde Texte und Fotografien, gezeigt.

Im Obergeschoss werden die vierzehn Modalitäten des Kegelspiels in Asturien gezeigt, die sich in zwei Hauptgruppen unterteilen: "Umwerfen" und "Wegschießen", Begriffe, die sich darauf beziehen, wie die Kegel getroffen werden müssen: sie einfach zu Fall bringen oder zusätzlich noch so weit wie möglich wegzubefördern.

Jede Spielart wird anhand eines Kegelbahnmodells und einem Satz echter Kegel und Kugeln sowie begleitenden Texten und Fotografien erläutert, unter denen die fünf Aufnahmen mit unterschiedlichen Körperhaltungen beim Werfen der Kugel in den einzelnen Modalitäten herausragen.

Auf einer Landkarte wird die geografische Verteilung der Modalitäten des Kegelspiels in Asturien dargestellt.

In einem Raum werden Pokale, Plakate, die Volksfeste mit Kegelspiel oder Kegelwettkämpfen ankündigen, Spielertrikots und Wappen von Kegelvereinen gezeigt.

Die Besichtigung endet vor einer großen Tafel mit Fotografien bedeutender Figuren für den Kegelsport: legendäre Spieler aus allen Spielarten und weitere Personen, die zur Erhaltung dieses traditionellen Spiels, das sich auch heutzutage noch großer Beliebtheit in ganz Asturien erfreut, einen Beitrag geleistet haben.

icono
Museum zur Tradition des Kegelspiels in Asturien
GPS:43.321792,-4.583721
Ankunft »