Verschicken Drucken
Historisches Archiv von Asturien
Oviedo (Zentrum Asturiens)
Kontakt Anschrift
C/ Arcipreste de Hita. Oviedo
Telefon
985 225 769
E-Mail archivohistorico@asturias.org Webseite
  • Winter (Oktober-Mai)
    Montag bis Freitag: 9.00-14.00 Uhr
    Dienstag und Donnerstag: 15..00-18.00 Uhr

    Sommer (Juni bis September)
    Montag bis Freitag: 9.00-14.00 Uhr


    Frei

Das Archiv wurde im ehemaligen Gefängnisgebäude von Oviedo eingerichtet.

Das alte Gefängnis von Oviedo liegt im Viertel Ciudad Naranco. Kennzeichnend ist die Kuppel als Zentrum der sternenförmig angelegten Galerien.

Es wurde von 1889 bis 1905 am Stadtrand von Oviedo errichtet und 1907 eröffnet. Das dreigeschossige Gebäude folgt dem panoptischen Modell (architektonischer Entwurf des perfekten Gefängnisses aus dem 19. Jh.) mit dem vieleckigen, als Mittelpunkt angeordneten Überwachungsgebäude, von dem sternenförmig fünf Gebäude ausgehen, in denen sich die Galerien mit den Zellen befanden. Der zentrale Baukörper schließt in einem Turm und dem von einer Dachhaube bekrönten Kuppeldach ab..

Der Komplex wird von einer hohen Mauer umgeben, auf der ein Patrouillengang und an den Ecken runde, zinnenbewehrte Wachtürme angeordnet sind. Außerhalb der Mauer wurde ein Verwaltungspavillon errichtet.

icono
Historisches Archiv von Asturien
GPS:43.37055,-5.851186
Ankunft »