Verschicken Drucken
Illas
Comarca (Comarca Avilés)
Kontakt Anschrift
C/ Callezuela, 1. 33411 Illas
Telefon
985 506 150
    • Wanderweg zum Berg "Pico Gorfolí".
    • Flussschwimmbad in Sollovio.
    • Wassermühlenroute "Ruta de los Molinos".
    • La Peral-Käse.
  • Über die Landstraßen AS-237 und AS-321

  • Bevölkerung: 1.004 Einwohner.

    Fläche: 25,51 km2

Ein Paradies für Blau- und Frischkäse, ein Landstrich für leckeres Essen, mit Wassermühlen, Wanderwegen und Berggipfeln, die Gemeinde Illas, stets innovativ, eröffnete das erste Flussfreibad in Asturien.

Illas ist vor allem für seinen exzellenten Käse berühmt, ein echter kulinarischer Genuss, der diesem Landstrich im Zentrum Asturiens internationale Bekanntheit verschafft hat. Die Ortschaft La Peral ist namensgebend für einen exzellenten Käse, der Pico Gorfolí für einen anderen . Illas ist mithin ein Landstrich für sorgsam hergestellte gastronomische und kunsthandwerkliche Produkte und auch für gutes Essen in einem der Restaurants, Apfelweinlokale oder Gasthöfe, die ihre Kochkünste bei der Zubereitung eines leckeren Kohleintopfs, Lamm-, Wild- und Hühnchengerichten, Kutteln oder Würsten unter Beweis stellen.

Um die Kalorien dieser köstlichen Gerichte wieder zu verbrennen, besteht die Möglichkeit, einen Spaziergang auf der Ruta de los Molinos oder dem Wanderweg zum Pico Gorfolí zu machen oder ein angenehmes Bad in ewig grüner Umgebung und ausgezeichneten Anlagen im ersten Flussschwimmbad Asturiens in Sollovio im Wasser des Faxeras zu nehmen.

Virtueller Besuch
Standort und Anfahrt anzeigen
icono
Illas
GPS:43.497637,-5.966496
Ankunft »