Verschicken Drucken
Bufón de Santiuste
Llanes (Osten Asturiens)
  • Der "Geiser" Bufón de Santiuste befindet sich in der Gemeinde Llanes am östlichsten Küstenabschnitt in der Nähes der Playa de la Franca.
Ein fantastisches Naturschauspiel, das zum Naturdenkmal erklärt wurde.

Bei Sturm, wenn die Wellen kraftvoll in die in das Kalkgestein gewaschenen Höhlungen eindringen, steigt das Wasser unter Druck nach oben und schießt wie eine Fontäne aus der Öffnung heraus. Dabei werden außer Wasser und Sand organische Reste und sogar größere Felsbrocken in die Luft geschleudert. Das dabei entstehende Pfeif- oder Brüllgeräusch ist namensgebend für dieses Phänomen.

Der "Bufón" in Santiuste gilt als der größte "Geiser" an der Küste im Osten Asturiens, sein Wasserstrahl kann bis zu 40 Meter in die Höhe schießen.

icono
Bufón de Santiuste
GPS:+43.397294,-4.588469
Ankunft »