Verschicken Drucken
La Barca
Tineo y Salas (Zentrum und Westen Asturiens)
Fläche
33 km2
Nutzung

Elektrische Energie.

Aktivitäten

Bootfahren, Baden und Angeln.

Bemerkungen

La Barca bildet zusammen mit La Florida das Jagdschutzgebiet der Stauseen Pilotuerto und Calabazos.

  • Gute Verkehrsanbindung, Anfahrt von Tineo nach Soto de la Barca auf der AS-214 und von Soto de la Barca zum Staubecken auf der AS-15.

  • Fauna

    Man kann Wasservögel und Fischotter entdecken.

Staubecken zwischen den Gemeinden Tineo, Salas und Belmonte de Miranda am Flusslauf des Narcea.

Durch den Bau des Staubeckens wurde das Dorf Bebares überflutet, nur fünf Häuser blieben oberhalb des Wasserpegels erhalten.

Es liegt in einem mit Kiefern bewachsenen Gebirgstal und eignet sich zum Bootfahren, Baden und Angeln. Die wichtigsten Fische in dem Gewässer sind Forellen und Lachse und auch das Objekt der Begierde für die meisten Sportfischer.