Verschicken Drucken
Lago La Cueva
Somiedo (Zentrum Asturiens)
Fläche
7,5 ha km2
Max. Höhe
1.615 m
Lago La Cueva
  • Man erreicht den See auf der Bergwerkspiste, die an seinem Ufer entlang führt.

  • Flora

    Wenn im Herbst das aufgestaute Wasser zu industriellen Zwecken genutzt wird, sinkt der Pegel auf seinen niedrigsten Stand und es bilden sich Charophyta (Armleuchter- und Glanzleuchteralgen), die sich in konzentrischen Streifen dem schwankenden Wasserpegel anpassen. Sie tauchen auch auf dem Grund auf, obwohl sie dann eine gleichmäßigere Schicht bilden und ständig unter der Wasseroberfläche bleiben.

    Das klare Wasser und die regelmäßige Veränderung des Wasserpegels lassen auf eine Verbreitung in größerer Wassertiefe einer dieser wurzelbildenen Algenarten (Zerbrechliche Armleuchteralge) oder vielleicht beider schließen. Hahnenfuß ist selten und der Vertrocknung ausgesetzt.

    Fauna

    Die Makrofauna ist spärlich. Hier leben Flohkrebse (Gammarus lacustris) und zwischen der Vegetation Blutegel (Helobdella stagnalis), Wenigborster (Oligochaeta), Schalentiere (Muscheln und Schnecken), Ruderwanzen und Zweiflügler (Zuckmücken). Ebenso wie Eintags- und Steinfliegen, Kaulquappen (Erdkröte) und unzählige Elritzen.

Der See La Cueva bildet zusammen mit dem See Cerveriz und dem See Negro bzw. Calabazosa die Seen von Saliencia.

Der See ist von Bergen vollständig umschlossen, so dass sich die Aussicht auf das riesige Becken beschränkt.

Die Ostseite des Tals wird als Weidefläche genutzt, während die Nordseite, an der eine Piste zum ehemaligen Bergwerk führt, künstlich terrassiert wurde. Da der Platz über eine Trinkwasserstelle und eine große Fläche zum Parken verfügt, wird er oft als spontaner Campingplatz genutzt. Der See nimmt das Wasser von mehreren Zuflüssen auf und möglicherweise existieren noch weitere Quellen, die ihn unter der Wasseroberfläche speisen.

Die Lagos de Saliencia bilden den als Naturdenkmal ausgewiesenen Seenkomplex von Somiedo.

Standort und Anfahrt anzeigen
icono
Lago La Cueva
GPS:43.054151,-6.103255
Ankunft »