Die schönsten Fahrtrouten
durch die Natur

In dem Wissen, dass sie das Terrain und die primäre Ressource ist, in dem sich diese abspielen, gestalten unsere Anbieter für Aktivtourismus die angebotenen Aktivitäten unter höchster Rücksichtnahme auf die Natur. Sie machen es möglich, sich sowohl auf einer Rundfahrt als auch auf einer Route zu vergnügen, Wälder, Berge und Küste zu erkunden; mühelos zu Strecken zu bewältigen, die unter anderen Umständen große Bemühungen erfordern, oder an nur einem Tag Entfernungen zurückzulegen, die normalerweise unmöglich wären. Sie bringen die Natur allen nahe, und zwar in jeder Hinsicht.

Geländewagen 4x4. Die Seen von Covadonga (Cangas de Onís)Geländewagen 4x4. Die Seen von Covadonga (Cangas de Onís)

Entsprechenden Richtlinien unterliegend und in dafür geeigneten Gebieten können Sie mit einem Geländewagen, Buggy, einem Segway oder Quad großflächige Landschaften erkunden. Selbstverständlich stets mit Respekt gegenüber der Umwelt.

Nicht zu verpassen ...
  • Die Offroad-Rundstrecke Road Adventure Family Park im Teilnaturschutzgebiet Ría de Villaviciosa, in der Sie auf verantwortungsvolle Weise Ihren bevorzugten Motorsport ausüben oder an Geländewagen- und Motorradkurse (Offroad und Onroad) teilnehmen können.
  • An der Küste von Ribadesella mit dem Quad, Buggy oder Segway entlangzufahren. Man hat nicht alle Tage die Gelegenheit, Gelände zu durchqueren, die vor Millionen von Jahren von Dinosauriern bewohnt wurden...
  • Eine Route mit dem Quad an der Küste von Colunga. Unkomplizierte Strecken, bei denen Sie sich nur entscheiden müssen, ob Sie eine oder zwei Stunden in den beeindruckenden Landschaften des Kantabrischen Meers und der Picos de Europa verbringen möchten.
  • Der Senda del Oso (Bärenpfad) mit dem Segway. Die volle Schönheit der Natur unserer berühmtesten Vía Verde auf Rädern bewundern.
  • Und wo wir schon von Motoren sprechen, dürfen Sie nicht den Besuch des Museums verpassen, das dem berühmtesten Automobilrennfahrer Spaniens gewidmet ist: Fernando Alonso. Die Geschichte seines Lebens, seiner schwindelerregenden Karriere und fast 270 Einzelstücke sind im Museum und Rennstrecke Fernando Alonso Collection in Llanera ausgestellt.

Rallye Princesa de Asturias

Die Rallye Princesa de Asturias in der Stadt Oviedo ist der älteste Rennsport-Wettbewerb Spaniens. Da können Sie sich vorstellen, was diese Rennstrecke und die Teilnehmer den Besuchern zu bieten haben. Es existiert seit mehr als fünfzig Ausgaben, ein klarer Beweis für das hohe Ansehen, dass dieser Rennsport-Wettbewerb genießt, der jährlich hunderttausende Besucher anlockt. Auf der Rallye sind auch Legend-Fahrzeuge präsent, Automobil-Juwelen, die vor über 30 Jahren an Wettrennen teilnahmen.

Rallye Princesa de Asturias in der Stadt OviedoRallye Princesa de Asturias in der Stadt Oviedo.
Mit dem Mehrwert der Erklärungen des Reiseführers, bleibt Ihnen nur noch die Wahl des Fahrzeugs, das am meisten Ihren Neigungen entspricht: Buggys und Quads sorgen für Adrenalinschübe und Segways für neue Sinneseindrücke und eine Menge Spaß; die Routen in Geländefahrzeugen verlaufen dagegen etwas ruhiger und bringen den Besuchern die Landschaft und andere natürliche und kulturelle Ressourcen nahe. Auf diese Weise sind die logistischen Nachteile von Wanderwegen, deren Anfang und Ende weit voneinander entfernt liegen, kein Problem mehr.

Die Ausflüge mit motorbetriebenen Fahrzeugen ermöglichen definitiv, die Natur Asturiens aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Und bei Motorradfahrern weckt das Durchqueren der asturianischen Landschaft auf den besten Routen und Touren für Zweiräder das Gefühl von unbezwingbarer Freiheit, während Sie in die reine Luft unserer Naturlandschaft eintauchen.
Enol-SeeEnol-See.
Motor anlassen und los geht‘s

Wir glauben, dass Motoren und Umwelt nicht im Widerspruch zueinanderstehen. Und dies ist dank der guten Praxis der asturianischen Anbieter von an Touristen gerichteten Motorsport-Aktivitäten möglich, die den Besuchern das Natur- und Kulturerbe Asturiens nahebringen, indem sie respektvolle Aktivitäten über unvergessliche Routen anbieten, zu Aussichtpunkten, die wie offene Fenster in das Paradies sind, mit Zwischenstopps in Dörfern, die uns vom ersten Augenblick an verführen... Lassen Sie den Motor an und fahren Sie los! Auf eigene Faust oder besser noch auf organisierten und geführten Touren.

Aussichtspunkt des FituAussichtspunkt des Fitu.

Wählen Sie Ihre Aktivität

  • Buggys.
  • Motorrad-Route.
  • Quads.
  • Segway.
  • Geländewagen 4x4.
SegwaySegway.
Aktivtourismus-Aktivitäten
Zeige 0 Ergebnisse.