Verschicken Drucken
Taramundi
Comarca (Oscos-Eo)
Kontakt Anschrift
C/ Solleiro, 18. 33775 Taramundi
Telefon
985 646 877
Folgen Sie uns auf den sozialen Netzwerken
    • Dorf Taramundi und das Hotel La Rectoral
    • Messer-Museum
    • Ethnografischer Komplex in Os Teixois
    • Mühlen Museum Mazonovo
  • Über die Landstraße AS-21

  • Bevölkerung: 739 Einwohner

    Fläche: 82,16 km2

Wasser, Erde, Eisen und Feuer, wassergetriebene Vorrichtungen, Messerschmieden und Webstühle. Ein Welt voller alter Gebräuche und traditioneller Handwerkskunst, die sich bis in die heutige Zeit erhalten haben, Vorreiter im ländlichen Tourismus Spaniens mit dem Hotel La Rectoral als Symbol für die sozio-ökonomische Umwandlung. Das ist Taramundi.

Die Gemeinde ist weltweit bekannt für ihre Vorreiterrolle im ländlichen Tourismus in Spanien. In den 80er Jahren des 20. Jh. kamen das Dorf Taramundi und sein Pfarrhaus in die Medien, weil hier ein Experiment und Pilotprojekt im ländlichen Tourismus in einer strukturschwachen Gegend initiiert wurde. Das Ergebnis fiel so gut aus, dass die Gemeinde heutzutage zu einem Symbol für diesen Tourismus und ein nachzuahmendes Vorbild für nachhaltige Entwicklung geworden ist. Hier können die Touristen wandern, radwandern, die traditionelle Küche kosten oder in die Welt der Schmieden und Messerherstellung eintauchen, deren Tradition auf dem in der Gegend reichlich vorhandenen Eisenerz beruht und bis ins Mittelalter zurückreicht.

Verschiedene hydraulische Vorrichtungen, in denen sich Erde,Wasser, Feuer und Eisen vereinen, können sehr anschaulich im ethnografischen Komplex Conjunto Etnográfico de Os Teixoisbesichtigt werden. In dieser vergangenen Welt gab es auch viele traditionelle Handwerke, die heutzutage weiterleben wie z.B. die Messerherstellung - eine weltweite Marke von Taramundi -, die man im Casa Museo de la Cuchillería Tradicional de Taramundi - hier befindet sich das größte Messer der Welt - oder in einer der Schmieden betrachten kann. Einrichtungen wie das Webereimuseum Museo del Telar in Taramundi, das Ethnografische Museum in Esquíos, das Wassermühlenmuseum Museo de los Molinos de Mazonovo oder das Kunsthandwerkszentrum in Bres befördern den Besucher in diese Welt des Handwerks und Kunsthandwerks, die in diesem Teil Asturiens so charakteristisch und tief verwurzelt sind.

Virtueller Besuch
Standort und Anfahrt anzeigen
icono
Taramundi
GPS:43.3603936,-7.1083458
Ankunft »