Verschicken Drucken
Museum an der keltischen Befestigung "Chao de Samartín"
Grandas de Salime (Westen Asturiens)
Kontakt Anschrift
Castro. A 6 Km de Grandas de Salime.
Telefon
985 627 143
E-Mail info@castrosdeasturias.es Webseite
Bemerkungen

Das Interpretationszentrum liegt am Castro in unmittelbarer Nähe der Ruinen der befestigten Siedlung auf einem Hang, der einen Panoramablick auf den archäologischen Komplex und seine Umgebung bietet.

  • Winter:
    Dienstag bis Samstag: 11:00-13:00 und 16:00-17:30 Uhr
    Sonntag: 11:00-13:00 Uhr
    Führung (1 Stunde): 13:00 und 17:30 Uhr

    Sommer:
    Dienstag bis Samstag: 11:00-13:00 Uhr und 16:00-18:30 Uhr
    Sonntag: 11:00-13:00 Uhr
    Führung (1 Stunde): 13:00 und 18:30 Uhr


    Einzelpreis: 4 €
    Über 65 Jahre: 2,50 €
    Kinder (4 bis 16): 2,50 €
    Gruppen (+ 20), Terminvereinbarung: 1,50 €

    Dienstags Eintritt frei

Im Museum wird das Leben der Bewohner der Castros untersucht und erläutert.

Im Museum wird der Ursprung und die Entwicklung der befestigten Siedlungen im Westen Asturiens erläutert. Grundlage sind die Entdeckungen der archäologischen Ausgrabungen, die seit Jahrzehnten als Bestandteil des Archäologischen Plans im Flusstal von Navia und Eo durchgeführt werden.

Die Dauerausstellung zeigt größtenteils Exponate aus der keltischen Befestigung "Chao Samartín", aber auch von anderen Fundstellen im Landstrich wie "Os Castros" in Taramundi oder "Monte Castrelo de Pelou".

Standort und Anfahrt anzeigen
icono
Museum an der keltischen Befestigung "Chao de Samartín"
GPS:43.198465,-6.925957
Ankunft »